Gerichtsvollzieher-Kanzlei von Krzysztof Luczyszyn beim Bezirksgericht Warschau-Mokotow
Auf der rechtlichen Grundlage von Entscheidungen und anderer Rechtsakte der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bin ich dazu berechtigt, Zwangsvollstreckungsverfahren durchzuführen. Die Vorschriften der polnischen Zivilprozessordnung und die Verordnungen des Europäischen Parlamentes und des Rates sind die Grundlage für die Durchführung dieser Verfahren.

ERFAHREN SIE MEHR

Um ein Zwangsvollstreckungsverfahren einzuleiten, muss der Gläubiger einen Antrag auf das Zwangsvollstreckungsverfahren mit Angabe des Vollstreckungstitels stellen, der von folgenden Bestimmungen geregelt wird:

 

Falls Sie über einen Gerichtsentscheid verfügen, der den oben erwähnten Vorschriften entspricht, kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, um die Details des Zwangsvollstreckungsverfahrens und desdurch die Vorschriften der Zivilprozessordnung und das Recht der Europäische Union bestimmten Anpassungsverfahrens zu erfahren. In meiner Kanzlei wird Ihr Anliegen von Juristen mit Erfahrung in der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Fällen und der Vollstreckung internationaler Gerichtsentscheide bearbeitet. Wir sprechen Englisch und Deutsch. Bei Fragen kontaktieren Sie mich:

 

Dawid Paleczny
Gerichtsvollzieherassessor
E-Mail: d.paleczny@komornik.in
Telefon: 0048 22 646 03 38